Click Here to configure this menu.

Der Großformatdruck (XL-Druck oder XXL-Print genannt) spielt aufgrund besserer Drucktechniken und Druckmaschinen eine zunehmend wichtigere Rolle. Gerade in der Werbeindustrie sind auffällige Werbemittel ein wesentlicher Bestandteil des Marketingmix.

XL-Print, XXL- oder Großformatdruck – die Drucktechnik

Bei der Drucktechnik solch großflächiger Motive gibt es verschiedene Möglichkeiten – je nach Größe, Einsatzzweck, Materiel usw.

Vorzugsweise wird ein Tintenstrahldruck verwendet. Teilweise wird auch ein UV-Direktdruck zur Aushärtung mit UV-Licht angewandt. Dabei sind Druckbreiten bis zu 5 Meter keine Seltenheit. Soll das Druckobjekt noch größer sein, lassen sich die Druckbahnen ggf. später zusammensetzen.

Alternativ wird auch der Thermosublimationsdruck eingesetzt.

Großformatdruck, XXL-Druck – die Einsatzgebiete

Je nach angewendetem Druckverfahren sind sehr viele Materialien bedruckbar: PVC, Planen, Plakate, Gals, Kunstoffe, Aluminiumplatten, … Wird das UV-Verfahren eingesetzt, sind auch Holz, Glas etc. bedruckbar.

Große Motive findet man häufiger an Hausfassaden oder an Gerüsten, die als günstige Werbeflächen dadurch neue und hohe Aufmerksamkeit erzielen.

Speziell im Bereich der Kinowerbung findet man in Großtädten immer wieder sehr großformatige Werbedruck.